Werbung:

Piratenbucht Hagenburg

Kürbisscheune

Moorgarten Cafe

Cafe Honeck

Fischfeinkost Lindemann

Schmetterlingsfarm

Meer aktiv erleben

Meer aktiv erleben

Das Steinhuder Meer ist ein Paradies für Wassersportler direkt vor der Haustür der Landeshauptstadt Hannover. Hier kann man nach Herzenslust baden, segeln und surfen. Der mit 32 Quadratkilometern größte See Nordwestdeutschlands hat sich in den letzten Jahren zum Zentrum der Kite-Surfer entwickelt. Es sind aber auch noch viele sogenannte Auswanderer anzutreffen, teilweise über hundert Jahre alte Segler, die es nur auf dem Steinhuder Meer gibt. Natürlich kann die Vielfalt der Region auch hervorragend mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkundet werden.

 

Meer aktiv erleben

In der Urlaubsregion Steinhuder Meer ist das Fahrradfahren neben dem Baden die beliebteste Urlaubsbeschäftigung. Kein Radler lässt es sich nehmen, auf dem hervorragend ausgebauten Rundweg zumindest einmal das Steinhuder Meer zu umrunden. Die etwa 32 Kilometer lange Tour verbindet die überraschend zahlreichen kulturellen und vor allem landschaftlichen Highlights am Meer miteinander. So können Sie gut und gerne einen ganzen Tag auf und abseits des Rundweges verbringen. Genießen Sie das quirlige Leben und die Kultur Steinhudes, tauchen Sie ein in die mystischen Landschaften der Meerbruchwiesen sowie des Toten Moores und begeistern Sie sich an der waghalsigen Akrobatik der Kite-Surfer am Strand in Mardorf. Dieser Reichtum an wahrhaft Sehenswürdigem hat die Route zu einem der beliebtesten kürzeren Rundtouren in Deutschland werden lassen. Der Clou: Sie brauchen gar nicht aufwendig mit Ihrem Drahtesel anreisen. Bei einer Vielzahl von Fahrradverleih-Betrieben ist bestimmt auch ein Rad für Sie dabei. Sollten Sie einmal nicht mehr weiterkönnen, haben Sie die Möglichkeit entweder mit dem Boot oder dem Fahrradbus an Ihren Ausgangspunkt zurück zu kommen.

 

 
Schnell zur Unterkunft:
Schnellbuchung
Werbung:

Sparkasse Schaumburg

Ratskeller

Möwen Apotheke

Zur Erholung

Pier82